Home

Leonardo-Brücken

24.02.2019

Schülerwettbewerb „Leonardo-Brücken“

an der Eichwald-Grundschule


Am Donnerstag, dem 21. Februar, verwandelte sich die Turnhalle in Dortmund-Husen in eine große Baustelle: über 90 Schülerinnen und Schüler des dritten und vierten Jahrgangs bauten Brücken aus je 18 Holzbalken, so wie es Leonardo da Vinci vor ca. 500 Jahren konstruierte.

 

In 18 hochmotivierten jahrgangsgemischten Teams ging es um ca. 11 Uhr los. Zuerst gab es für jedes Team einen Probedurchgang, in dem die Kinder die ersten Erfahrungen im Brückenbauen mithilfe eines Konstruktionsplans machten. Anschließend wurde um die Wette gebaut. Dabei ging es neben erstem technischen Verständnis besonders um gute Teamarbeit..und das auf Zeit. Das Resultat waren ca. 1,50 m hohe und ca. 4 m breite stabile Brücken. Runde um Runde konnten die Kinder ihre Zeit deitlich verbessern bis zum Schluss fünf Teams in die Finalrunde kamen. Neben dem Siegerteam erhielt jedes Kind eine Urkunde und hat damit eine schöne Erinnerung an ein spannendes und tolles Projekt.

 

das Eichwaldteam

Zurück